Mittwoch, 30. März 2016

Diese Folie funktioniert wirklich!



Guten Morgen,
bei Artikeln, die ich nicht kenne, probiere ich zunächst ganz gerne einmal aus, ob sie auch halten was sie versprechen. Erst danach kommen die Sachen in den Shop.
Bei der Stick It Adhesive Die-Cut Folie war ich schon ein wenig skeptisch. Diese Folie wurde für die Klebearbeiten mit Die-Cuts, also Stanzteilen aus Big-Shot & Co aber auch aus elektrischen Schneidegeräten entwickelt
Man klebt sie auf das Papier, welches gestanzt werden soll. Dann kurbelt man das Ganze durch die Maschine und - was soll ich sagen - es klappt viel besser, als ich gedacht hätte. Die Matschereit mit Klebstoff, besonders bei filigranen Stanzteilen gehört der Vergangenheit an.
Ein Produkt, bei dem man sich wirklich etwas gedacht hat.

Und so funktioniert es in Einzelschritten:
  1. Schneiden Sie ein Stück der Folie in der Größe des zu stanzenden Papieres bzw. der Stanzschablone zu.
  2. Ziehen Sie auf der Seite mit den bereits vorgezogenen Schlitzen (zum besseren Abziehen der Folie) die Schutzfolie ab und kleben Sie die Folie auf die spätere Unterseite des Papiers
  3. Bauen Sie nun ganz normal mit diesem Papier ihr Sandwich für die Stanzmaschine und vergessen Sie die Folie, denn diese ist so dünn, dass die Stanzmaschine sie überhaupt nicht bemerkt...
  4. Entfernen Sie ihr ausgestanztes Die-Cut aus der Stanzschablone. Prickeln Sie die Innenteilchen so heraus, wie sie es immer tun
  5. Nun wird auch die zweite Folie auf der Unterseite des Papiers abgezogen. Einfach über eine Ecke kratzen - dann kommt sie Ihnen schon selbst entgegen.
  6. Aufkleben - dran erfreuen - fertig!
Es funktioniert tatsächlich ganz einfach und beeinträchtigt weder ihre Stanzmaschine noch ihre Stanzschablonen.
Hier zeige ich Ihnen einmal ein Detailfoto einer Bastelarbeit, die ich mit Hilfe der Folie gefertigt habe (Liebe Tanja - ich hoffe, es ist OK für dich, wenn ich deine Karte hier zeige... - war ein schöner Tag!) Diese Stanzteile sind so filigran, dass der Kleber normalerweise schwer aufzutragen ist oder an den Rändern "herausquetscht". Hier sehen sie nichts und das Teil hält superfest. Schön ist auch, dass der Kleber noch für eine kurze Zeit ablösbar, also korrigierbar ist. Erst nach einer Weile wird die Verbindung ganz fest.

Im Shop finden Sie die Folie und ein kleines Youtube Video dazu hier






Nun hab ich genug gequasselt! Wünsche Ihnen allen einen schönen Tag!

Herzliche Grüße

Birgit vom Bastelschöppchen

Kommentare:

  1. da ich schon länger die Folie von Elizabeth Crafts benutze kann ich nur zustimmen,
    diese Folien-klebe-Technik ist einfach und Perfekt.
    Kleine Anmerkung für "Sparer" ... nein, doppelseitiges Klebeband ist nicht dasselbe (hier spricht Erfahrung)
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  2. Mir war schon aufgefallen, dass Deine Karte wunderbar akurat gearbeitet ist. Keine Klebereste, die ja sonst immer gern mal sichtbar sind, wirklich toll für so filigrane Stanzen.

    AntwortenLöschen