Montag, 23. März 2015

Neue Karten



Hallo Ihr lieben Kreativen,

momentan habe ich wenig Zeit, daher sind einige Karten aus Papierresten entstanden. Das geht fix und macht Spaß.

Bewahrt ihr Reste von Designpapieren auf? Grad wenn es so wunderschönes ist wie die Serie von Docrafts "Nature´s Galery" fällt es mir schwer, die Reste zu entsorgen. Da alle Papiere aufeinander abgestimmt sind, habe ich Reststreifen für die Kartengestaltung genutzt. Ihr bekommt auch gleich die Maße zum nacharbeiten.

Cardstock in  21 x 15 cm gefalzt auf 10,5 cm ergibt den Kartenrohling
Cardstock in 10 x 14,5 cm wird mit Designpapierstreifen beklebt

Wie ihr sehen könnt habe ich die Streifen einfach schräg auf das Stück Cardstock (10 x 14,5 cm) geklebt und die Ränder werden abgeschnitten.

Nun auf den Kartenrohling kleben und dekorieren.
Und weil das richtig Spaß macht sind bei mir noch weitere Karten entstanden.



Die werden dann noch dem Anlaß entsprechend mit Sprüchen versehen und dekoriert.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen